Lichtplanung

Konzeption und Realisation

Wir begleiten Sie durch alle Phasen auf dem Weg zum perfekten Licht.

Die individuelle Beratung unserer Kunden ist Voraussetzung unserer Arbeit. Kompetente Lichtberater besprechen mit Ihnen alle Faktoren, die für die gewünschte Lichtwirkung wichtig sind. Im Fokus steht dabei eine hohe Lichtqualität, die im Zusammenspiel mit ästhetischen Elementen eine Raumatmosphäre generiert, in der Sie sich wohlfühlen werden.

Unser Dienstleistungsumfang umfasst das Leistungsbild der HOAI (Honorarordnung für Innenarchitekten).

Grundlagenermitttlung, Vorentwurf, Konzepterarbeitung, Entwurfsplanung, Ausführungsplanung und Bauüberwachung. Gerne finden wir auch bei Ihnen vor Ort eine Lösung, die für Ihre Beleuchtungswünsche maßgeschneidert ist.

Idee und Umsetzung

1. Gutes Licht ist kein Zufall.

Es wird geplant. Anspruchsvolle Lichtgestaltung beginnt mit der Analyse der zu beleuchtenden Räume und der Entwicklung von individuellen Ideen zur Umsetzung.

2. Gutes Licht berechnen.

Die eigentliche Phase der Lichtplanung ist die Lichtberechnung zur optimalen Ausleuchtung bei größtmöglicher Effizienz und technischer Präzision.

3. Gutes Licht entwerfen.

Die Entwurfsskizze hilft in der Planungsphase ästhetische Faktoren, sowie Emotion und Wohlbefinden darzustellen.

4. Gutes Licht ist vollendet.

Das Ergebnis. Intelligente Lichtgestaltung integriert sich perfekt in ein architektonisches und künstlerisches Projekt.

Planungsschritte für den Weg zum perfekten Licht

  • 1. UNVERBINDLICHES KENNENLERNEN

    Am Anfang steht ein Kennenlernprozess.

    Sie oder Ihr Architekt übergeben notwendige Pläne und füttern uns mit wichtigen Informationen der Inneneinrichtung: Bodenbeläge, Farbwahl der Wände, Möbelplatzierungen, usw.

    Wir machen uns ein Bild von Ihren Wünschen und Gegebenheiten und erarbeiten auf dieser Basis einen konkreten  Lichtplanungsvertrag mit festgelegtem Planungshornorar. Das bedeutet für Sie und uns ein großes Maß an Planungssicherheit für ein innovatives und stimmiges Lichtkonzept.

  • 2. TERMINVEREINBARUNG und BESTANDSANALYSE

    Der 2. Schritt zu neuem Licht beginnt mit einem Besprechungs- und Begehungstermin. Wir demonstrieren in unserer „White Box“ verschiedene Beleuchtungssituationen.

    Anschließend gehen wir mit Ihnen die einzelnen Räume Ihres Objektes hinsichtlich der örtlichen Gegebenheiten, Funktion und Verwendungszweck durch. Wir erfragen dabei Ihre Vorstellungen und Wünsche und geben Ihnen Anhaltspunkte zu unterschiedlichen Lichtstimmungen, Leuchten- und Preisalternativen.

  • 3. Entwicklung Gesamtkonzept

    Nach der Bestandsanalyse entwickelt unser kreatives Team ein passendes Gesamtkonzept und erstellt Elektropläne für die Beleuchtung und führt gegebenenfalls auch Lichtberechnungen durch.

  • 4. KONZEPTVORSTELLUNG

    Wir präsentieren unser Konzept und überreichen Ihnen dieses in gedruckter und digitaler Form. Dabei sprechen wir mit Ihnen Punkt für Punkt unseres Konzeptes durch.

  • FAZIT

    Mit diesen 4 Planungsschritten kommt Licht in Ihr Haus. Denn dadurch wird die Elektroplanung Ihrer Lichtanlage rechtzeitig in den Planungsablauf Ihres Hauses oder Objektes integriert.

    Weitere Informationen und Fragen?

    Sprechen Sie uns an.

    LEUCHTENANGEBOT

    Auf Wunsch erhalten Sie von uns ein individuelles und auf das Lichtkonzept abgestimmtes Leuchtenangebot. Besuchen Sie uns in unserem Ladengeschäft oder unseren Online-Shop.